GITHE CHRISTENSEN QUINTETT

„Cool – soft – groovy and touching“ so zeichnet sich das Githe Christensen Quintett mit seinem vielseitigen Repertoire aus. Die Palette reicht von jazzigen Standards, über lateinamerikanische Beats hin zu bluesigem Shuffle. Eigenkompositionen von Githe Christensen gehören an jedem Konzert natürlich mit in das Programm.

Gegründet wurde die Formation von Githe Christensen (vocal, composition) und Thomas Fahrer (drums) im Jahr 1982 in Dänemark (siehe MyStory). Seither existiert das Projekt mit wechselnder Besetzung über alle Grenzen hinweg. Vervollständigt wird das Githe Christensen Quintett mit Beat Gersbach (piano), Bernd Heyder (trumpet, fluegelhorn) und Samuel Kühni (double bass).

Press Kit (Die Präsentation downloaden)

 

BIO Githe Christensen

Githe Christensen an der Musikschule Biel/Bienne

Fotos von oben nach unten: Clemens Ruben, Beat Bolli  und Peter Schär

Homepage © 2016 by THOMAS FAHRER, all rights reserved www.tomfahrer.com